Bus-Linie 3 und 6 gleichzeitig an Haltestelle Heiligkreuz

Ich beschreibe die folgende Situation im Namen der Interessengruppe (IG) Alter Heiligkreuz und des Seniorenrats Stadt St. Gallen:

Bushaltestelle „Heiligkreuz“: Wenn Bus-Nr. 6 vorne und Bus-Nr. 3 hinten an der Haltestelle „Heiligkreuz“ stehen, gibt es Situationen in denen das Einsteigen in Nr. 3 beschwerlich bis gar unmöglich ist, da der Bus dann nicht an der Haltekante steht.

Uns berichten Senior*innen von dieser Situation. Unter anderem solche mit Mobilitätseinschränkungen (z. B. mit Rollator), die auf den Zustieg via Haltekante angewiesen sind. Und wenn Bus Nr. 3 in diesen Situationen vor Nr. 6 weiterfahren muss, hat Bus-Nr. 3 gar nie an der Haltekante gehalten.

Ist Ihnen diese Problematik bekannt?

Wir bitten Sie, die Situation zu prüfen und zu beurteilen, welche Lösungsmöglichkeiten es gibt.

Für allfällige Fragen stehe ich Ihnen im Namen der IG Alter Heiligkreuz und des Seniorenrats gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen und im Voraus besten Dank für Ihre Antwort

Im Namen der IG Alter Heiligkreuz und des Seniorenrats der Stadt St. Gallen
Sandra Stark, Pro Senectute St. Gallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.