VBSG-Fahrpläne in gedruckter Form

In letzter Zeit wurde ich verschiedentliche darauf angesprochen. Besonders ältere Personen, die noch «analog unterwegs» sind, sind auf gedruckte Unterlagen angewiesen.

Stimmt es, dass ab Fahrplan-Wechsel im Dezember 2021 auf den gedruckten VBSG-Fahrplan verzichtet wird?

Gerne wüsste ich genaueres über die entsprechenden Absichten, damit ich allenfalls betroffene Personen (hoffentlich) beruhigen kann.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Freundliche Grüsse

Walter Schweizer


Sehr geehrter Herr Schweizer

Die Produktionen von gedruckten Fahrplänen durch (die) ÖV-Transportunternehmen im Gebiet des Tarifverbundes Ostwind wird per Dezember 2021 eingestellt (die Verkehrsbetriebe der Städte St. Gallen und Schaffhausen haben dagegen Vorbehalte angemeldet). Die gedruckten Fahrpläne an den Haltestellen werden wie bisher eingesetzt.

Die VBSG haben sich entschieden, trotz des Entscheides des Tarifverbundrates im Ostwind, des veränderten Informationsverhaltens und der sinkenden Nachfrage für gedruckte Fahrpläne unseren Taschenfahrplan auf den Fahrplanwechsel, am 12. Dezember 2021 weiterhin zu drucken. Wir werden aufgrund der gesunkenen Nachfrage allenfalls die Auflage reduzieren.

Diesen Entscheid haben wir allerdings noch nicht mit unserer «bestellenden Behörde», dem Amt für öffentlichen Verkehr (AöV) des Kantons St.Gallen abgesprochen und er erfolgt deshalb vorbehältlich der Genehmigung durch das AöV. Es ist unser Anliegen, den Bedürfnissen unserer älteren Fahrgäste welche noch «analog unterwegs» sind, den gewohnten Service zu bieten.  Zudem bietet unsere Information und Verkaufsstelle VBSG im Parterre des Rathauses wie bisher die persönliche Beratung, Unterstützung und den Verkauf an.

Wir hoffen, dass Sie die betroffenen Personen beruhigen können und danken Ihnen für die Unterstützung unserer älteren Fährgäste.

Freundliche Grüsse

Esther Grossen

Verkehrsbetriebe St.Gallen

GL Assistentin/Kommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.